video_label

6. Juli, 19 Uhr, Burgplatz Marbach: Innenstadt der Zukunft - Tayfun Tok im Gespräch mit Staatssekretärin Andrea Lindlohr MdL und der Marbacher Citymanagerin Andrea Hahn

Innenstädte sind Räume der Begegnung. Hier kommt man zusammen, kauft ein, geht aus, wohnt und arbeitet. Doch gerade in Zeiten der Pandemie mussten die Händler, Dienstleister und Wirte vor Ort Durchhaltevermögen, Kreativität und Anpassungsfähigkeit zeigen, um nicht völlig vom Markt zu verschwinden. Der kleine Laden vor Ort konkurriert direkt mit dem globalen Online-Riesen. Das Stammlokal kämpft gegen Besucherschwund, Fachkräftemangel und steigende Preise. Für eine lebendige Innenstadt und attraktive Ortsmitten sind kulinarische Vielfalt, lebendiger Handel und kulturelle Angebote wichtig.

Doch wie sollen Planer vor Ort, Geschäftstreibende und Bürgerinnen und Bürger auf die Herausforderungen von strukturellem Wandel und Digitalisierung reagieren? Welche Konzepte und Fördermöglichkeiten sind erfolgversprechend? Wie soll die Innenstadt der Zukunft aussehen?

 

Um diese Fragen zu beantworten, folgen die Staatssekretärin im Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg, Andrea Lindlohr, und die Marbacher City-Managerin Andrea Hahn der Einladung Tayfun Toks, dem GRÜNEN Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen. Lindlohr verantwortet auf Landesebene die neuaufgelegten Förderprogramme zur Innenstadtentwicklung. Im Koalitionsvertrag hat sich das schwarz-grüne Bündnis die Stärkung des Einzelhandels und die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in den Ortszentren auf die Fahnen geschrieben. Hahn ist in die Sanierung der Marbacher Innenstadt direkt eingebunden. Sie kennt die Wünsche und Probleme von Handel und Gastronomie, Anwohnern und Gästen.

Auf Ihren Besuch und ein spannendes Gespräch freut sich Ihr Abgeordneter Tayfun Tok am Mittwoch, den 06. Juli ab 19 Uhr auf dem Burgplatz in Marbach.

expand_less