"Verkehrswende: Was tun gegen Stress, Staus und dicke Luft?" mit Daniel Renkonen MdL

Herzliche Einladung zu unserer Veranstaltung am Donnerstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Schlosskeller Marbach.

Auf den Straßen in Deutschland herrscht seit vielen Jahren Krisenstimmung. Die stetig steigende Zahl an PKW und LKW überlastet unsere Infrastruktur und schädigt die Umwelt. Die Folgen sind Staus, schlechte Luft, Lärm, Stress und finanzielle Einbußen in Milliardenhöhe. Doch die Bundesrepublik tut sich schwer mit einer Abkehr vom Individualverkehr. 

 

Wie kann also eine Wende zu mehr nachhaltiger Mobilität erreicht werden? Welche Maßnahmen setzt die Landesregierung für einen attraktiveren öffentlichen Nahverkehr um? Und wie wird sich der Verkehr in der Region in den nächsten Jahren entwickeln? Um diese und viele weitere Fragen zu klären, laden wir Sie, gemeinsam mit unsrem Landtagsabgeordneten Daniel Renkonen, herzlich ein zum Informationsabend:

 

Verkehrswende

Was tun gegen Stress, Staus und dicke Luft?

18. Oktober 2018, 19:00 Uhr

im Schlosskeller, Marbach

 

Als Gastredner konnten wir den Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Stuttgart Thomas Hachenberger gewinnen, der uns über die Zukunft der Stadtbahn und die Auswirkungen der VVS-Reform berichten wird.

 

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und über die Weitergabe dieser Einladung an Interessierte.